Stationäre Aufnahme

In der Zahnklinik Jung haben Patienten auch die Möglichkeit stationär aufgenommen zu werden. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn größere oral-chirurgische Eingriffe vorgenommen werden oder  nach längeren Vollnarkosen, um die Patienten auch nach einer OP fachgerecht  zu versorgen.

Die stationäre Betreuung übernehmen dabei spezielle Fachkräfte, sprich Krankenschwestern mit einer besonderen Ausbildung. Im Übrigen ist die permanente Verfügbarkeit eines Arztes gewährleistet.

Wir haben somit alle personellen, operativ-technischen, hygienischen und räumlichen Voraussetzungen, um Ihnen den stationären Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.